Techem Zentrale Eschborn Header

Jugend- und Auszubildendenvertretung

 

 

Wir sind für euch da

Bei Techem setzt sich die aktuelle Jugend− und Auszubildendenvertretung aus zwei ehemaligen DH-Studierenden, Darlin Pohl und Lukas Seemann, und einem Auszubildenden, Jaspreet Sohal, zusammen.

Was ist eine Jugend− und Auszubildendenvertretung?

Jugendliche Arbeitnehmer bis 18 Jahre und Auszubildende bis 25 Jahre haben neben dem Betriebsrat des Unternehmens eine weitere Instanz, die ihre Interessen vertritt und speziell für sie zuständig ist: die Jugend− und Auszubildendenvertretung. Die JAV arbeitet eng mit dem Betriebsrat zusammen und ist für die Auszubildenden neben den (Fach-)Ausbildern der erste Ansprechpartner für alle Fragen rund um Arbeit und Ausbildung. Der Betriebsrat hat die Pflicht die JAV zur Erfüllung ihrer Aufgaben rechtzeitig und umfassend zu unterrichten. Zudem ist er verpflichtet auf Verlangen der JAV die zur Erledigung ihrer Aufgaben erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Die Mitglieder der JAV sind meist selbst in der Ausbildung und bekommen deshalb hautnah mit, was euch beschäftigt.

Wichtig: Ihr dürft auch während eurer Arbeits− und Ausbildungszeit mit Problemen und Anregungen zur JAV kommen.

Aufgaben der JAV

Betriebsrat

Wir beantragen den Jugendlichen und Auszubildenden dienende Maßnahmen beim Betriebsrat.  

Gesetze & Verträge

JAV und Betriebsrat kümmern sich nicht nur um die Einhaltung von Gesetzen und Tarifverträgen, sondern insbesondere auch um eine qualifizierte und moderne Ausbildung. Ihr sollt lernen, was morgen gefragt ist. Wir kümmern uns darum, dass die Ausbildungsinhalte den aktuellen Anforderungen angepasst werden.

Integration

Wir überwachen Förderung und Integration ausländischer Auszubildender und beantragen entsprechende Maßnahmen beim Betriebsrat

Unterstützung bei der Übernahme

Wenn es Probleme bei der Übernahme nach der Ausbildung gibt, steht euch die JAV zur Seite und hilft aktiv bei der Suche nach einer passenden Stelle im Unternehmen.

Beantwortung von Fragen

Anregungen, insbesondere in Fragen der Berufsbildung, werden von der JAV entgegen genommen und falls sie berechtigt erscheinen, wirken wir beim Betriebsrat auf eine Erledigung hin. Die Jugend− und Ausbildungsvertretung hat die betroffenen Arbeitnehmer über den Stand und das Ergebnis der Verhandlungen zu informieren

Unsere Ziele

Wir möchten die Ausbildung und das Unternehmen bei jugendlichen Bewerbern attraktiver machen. Dazu nehmen wir an Berufsbildungsmessen teil und stellen unser Ausbildungsangebot an Schulen vor. Doch die JAV soll nicht nur extern, sondern auch intern präsent und "greifbar" sein. Wir wollen, dass eure Ausbildung ein voller Erfolg wird und ihr euch im Unternehmen gut aufgehoben fühlt. Sollte mal etwas nicht in Ordnung sein, helfen wir euch das zu ändern. Zudem möchten wir die Zusammenarbeit mit den ausbildenden Standorten der Außenorganisation fördern.

Wir vertreten deine Interessen und helfen Dir gerne weiter.
Hast du Fragen zur Ausbildung bei Techem?

Dann melde dich bei uns unter der Email: betriebsrat−jav@techem.de

Ihr unverbindliches Angebot bei Techem anfragen

Schreiben Sie uns - oder rufen Sie uns an unter 0800 2 00 55 99

Meine Kontaktdaten

Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich darin ein, dass die Techem GmbH, deren Tochtergesellschaften und den von dieser beauftragten Dienstleistern, die von mir oben eingetragenen Daten zum Zweck meines Anliegens verarbeitet. Ich bestätige weiter, dass ich zur Überlassung vorgenannter Kontaktdaten berechtigt bin. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig und ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit per E-Mail an service@techem.de oder schriftlich an Techem GmbH, Hauptstr. 89, 65760 Eschborn widerrufbar.

Einzelheiten zum Datenschutz bei der Techem GmbH habe ich dem Datenschutzhinweis entnommen.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten. Unser Kundenberater wird sich zeitnah mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen.